Sprungmarken:

Module

Lehrgangsleitung:

MMag.a Maria Hochholzer, MA

Regionalmanagerin für Nachhaltigkeit & Umwelt

Organisatorische Leitung

 

DI Bettina Hellein

Inhaltliche Leitung und Koordination

Modul 1: 12. Februar 2016, 14 – 21 Uhr, Kirchschlag bei Linz, Gemeindezentrum

„Was uns motiviert und zum Engagement bewegt“; Leitsterne nachhaltiger Entwicklung, Zukunftsfähigkeit im Großen und im Kleinen, regionale Lichtblicke sowie einander Kennenlernen und individuelle Ideen spinnen

 

Gerald Koller:

Pädagoge, Autor, internationaler Referent und Fachberater für Gesundheitsförderung und Regionalentwicklung, Begründer innovativer Handlungsmodelle

Modul 2: Veränderungen bewirken, 4. März 2016, 14 – 21 Uhr Gutau, Seyrhof

„Wie wir Veränderungen angehen und Beteiligung schaffen“; Erkenntnisse und Instrumente des Change Managements , visionäres Denken ermöglichen, Menschen bestärken, innovative Umsetzungen fördern.

 

DI Wolfgang Mader:

Begleiter und Trainer für Gemeinde- und Regionalentwicklung und für Gestaltungsprozesse in profit und non-profit Bereichen, Coach, Organisations- und Personalentwickler; Otelo eGen

Modul 3: Projekte und Teams aufbauen, 1. und 2. April 2016, Fr 14 - 21 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr, Helfenberg, Waldhof

„Was Nachhaltigkeit für jeden individuell und in Projekten bedeutet“; zukunftsfähiges Projektmanagement  und Art of Hosting anwenden, Ressourcen und Teampotenziale nützen, Konflikte meistern, Praxisbeispiele und Partnerschaften bilden.

 

DI Bettina Hellein:

Social Entrepreneur mit der Begegnungskunst OG und der Wilden Feldküche, Pioneers of Change Absolventin, DI der Landschaftsplanung

 

Alexander Hader:

Projekt- und Prozessmanager in profit- und nonprofit-Bereichen, Lehrbeauftragter auf der Universität für Bodenkultur, Coach und Organisationsberater, SPES-Zukunftsakademie Schlierbach

Modul 4: Potentiale entfalten, 6. Mai 2016, 14 – 21 Uhr, Ort: noch offen

„Was ich gut kann und was mit gut tut“. Persönliche Werte bewusst machen, Motivation und Beweggründe spüren, Fähigkeiten einbringen sowie Selbst- und Zeitmanagement durchdenken.

 

Sylvia Brenzel:

Mit-Gründerin der plenum gmbh und den Pioneers of Change, Leiterin der plenum Akademie, beschäftigt sich intensiv mit Bildung für nachhaltige Entwicklung, Soziale Innovationen, nachhaltigem Unternehmertum und Zukunftsmanagement. Coach und Trainerin.

Modul 5: Region erkunden, 4. Juni 2016, Ort: Treffpunkt noch offen (ganztägige Exkursion)

„Was sich in der Region alles tut“; Begegnung und Austausch, regionale AkteurInnen und Initiativen kennenlernen, Detailplanung erfolgt mit TeilnehmerInnen.

Modul 6: Kreativität zeigen, 1. und 2. Juli 2016, Fr 14 - 21 Uhr, Sa 9 – 17 Uhr, Mühlviertler Alm

„Wer sich zeigt, wird auch gesehen“; lebendige und kreative Moderation und Präsentation üben, abwechslungsreichre Veranstaltungsdesigns und eigene Präsentation entwickeln.

Martin Hollinetz:

Mitbegründer von OTELO-Offenes Technologielabor und der OTELO Genossenschaft, Ashoka Fellow und Österreicher des Jahres 2013, Unternehmensberater und Coach

 

„Wie wir Projekte der Öffentlichkeit vermitteln“; verantwortungsbewusste Kommunikation nach innen und außen überdenken, PR-Methoden und neue Medien nutzen.

Christa Oberfichtner:

PR-Beraterin, cono-media, TrainerIn und Obfrau des Vereins MÜHLVIERTEL KREATIV

Modul 7: Netze spinnen, 10. September 2016, 9 – 17 Uhr, Ort: noch offen

„Was Netzwerke bringen und wie man sie pflegt“; Kooperationen und Netzwerke aufbauen, Impulse aufnehmen, Communities bilden und Sozialkapital fördern.

 

Martin Hollinetz:

Mitbegründer von OTELO-Offenes Technologielabor und der OTELO Genossenschaft, Ashoka Fellow und Österreicher des Jahres 2013, Unternehmensberater und Coach

Modul 8: Erreichtes präsentieren und feiern, 11. November 2016, Freistadt, Salzhof

„Wir präsentieren Ergebnisse und feiern Erfolge“ Zertifikatsverleihung und gemeinsame Gestaltung eines Abends mit Gästen und MultiplikatorInnen.

 

Moderation:

Maria Hochholzer, Bettina Hellein

Letzte Änderung dieser Seite: 20.11.2015

© Amt der oberösterreichischen Landesregierung
Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung