Sprungmarken:

Module

Lehrgangsleitung:

Karlo Hujber

Ideenkreis Schleedorf, PR-Berater und Entwicklungsberater für kommunale und regionale Aufgaben, Dipl. Hotellerie- und Tourismustrainer, Ausbildung in Mediation

Lehrgangsleitung

 

 

Mag.a Sonja Hackl

Regionalmanagerin für Nachhaltigkeit & Umwelt

Gesamtkoordination

 

 

 

Modul 1: Zukunft wagen | 9. Oktober 2015, 14-21 Uhr, Nachhaltigkeitsschmiede Steinbach/Steyr

„Was uns motiviert und zum Engagement bewegt“; Lebensqualität als Wechselspiel von gesellschaftlicher Gestaltungsvielfalt und persönlicher Zufriedenheit, der Wert des Sozialkapitals.

 

Gerald Koller:

Pädagoge, Autor, internationaler Referent und Fachberater für Gesundheitsförderung und Regionalentwicklung, Begründer innovativer Handlungsmodelle

Modul 2: Trends erkennen – Veränderungen ermöglichen | 20. November 2015, 14-21 Uhr, Nachhaltigkeitsschmiede Steinbach/Steyr

„Was sind die komplexen Herausforderungen unserer Zeit?“; Was sagen uns die „Megatrends“ und mit welchen lohnenden Zukunftsvisionen begegnen wir ihnen? Wie kann Veränderung initiiert und Beteiligung gefördert werden? Was ist meine Rolle, wo ist mein Gestaltungsspielraum (Aktionsfeld)?

 

Günther Humer:

Oö Zukunftsakademie, Amt der Oö Landesregierung, Themenmanager „Region und Governance“, Leiter der Leitstelle Agenda 21

Modul 3: Nachhaltigkeit leben | 29.Jänner 2016, 14 -21 Uhr, JUFA Spital/Pyhrn Stiftshotel

„Was Nachhaltigkeit für jeden individuell und in Projekten bedeutet“; Gemeinsame Annäherung an das Thema „Nachhaltigkeit“. Den Ansatz von „Art of Hosting – Die Kunst, gute Gespräche zu führen“ sowie Projektmanagement nach den „8 Atemzügen“ kennenlernen und für die eigenen Anliegen/Projekte anwenden. Partizipationsmethoden ausprobieren.

 

Alexander Hader:

Projekt- und Prozessmanager in profit- und nonprofit-Bereichen, Lehrbeauftragter auf der Universität für Bodenkultur, Psychotherapeut (in Ausbildung unter Supervision), Coach und Organisationsberater

 

Modul 4: Teams stärken | 30. Jänner 2016, 9-17 Uhr, JUFA Spital/Pyhrn Stiftshotel

„Wie Teams zusammengesetzt sind und zu einer Einheit in der Vielfalt entwickelt werden können“; Dabei gilt es, Ergebnisse zu erzielen, die eine/r allein nicht erreichen könnte. Wie gestalte ich Teamentwicklung? Was fördert, was blockiert sie? Konfliktmanagement in der Zusammenarbeit.

 

Peter Jungmeier:

Begleiter und Trainer für Gestaltungsprozesse in profit- und nonprofit-Bereichen, Unternehmensberater, SPES Akademie Schlierbach

 

 

 

Modul 5: Potenziale entfalten | 11. März 2016, 14-21 Uhr, Nachhaltigkeitsschmiede Steinbach/Steyr

„Was ich gut kann und was mir gut tut“; Persönliche Haltungen und Werte, Orientierung, Motivation und Beweggründe, Netzwerke aufbauen und pflegen, die eigene Netzwerkkarte darstellen.

Hannelore Kleiß:

Sozialarbeiterin, Projektbegleiterin, Trainerin und Coach, Ausbildung im Sozialmanagement und Sozialmarketing, NLP-Master

 

 

 

 

Modul 6: Lebendig präsentieren | 22. April 2016, 14 -21 Uhr, 9-17 Uhr, Nachhaltigkeitsschmiede Steinbach/Steyr

„Wer sich zeigt, der wird gesehen“; Dazu gibt es viele kreative Möglichkeiten, originelle Einladungen und aktivierende Methoden. Wie der Ablauf einer Präsentation kurzweilig geplant werden kann, das erarbeiten wir gemeinsam anhand eines „Drehbuches“ für eine gelungene Abschlusspräsentation unseres Lehrgangs.

 

Karlo Hujber:

Ideenkreis Schleedorf, PR-Berater und Entwicklungsberater für kommunale und regionale Aufgaben, Dipl. Hotellerie- und Tourismustrainer, Ausbildung in Mediation

 

 

 

Abschlussveranstaltung: Erreichtes präsentieren und feiern | Juni 2016, Freitag ab 15 Uhr, Termin nach Vereinbarung mit der Lehrgangsgruppe, Alter Pfarrhof Steinbach/Steyr

Wir präsentieren die Lehrgangsergebnisse, erhalten die  Zertifikate überreicht und feiern dies in einem ansprechenden Ambiente und mit kulinarischen Überraschungen aus der Region. Dazu laden wir unsere Partner (Familie), Gäste und MultiplikatorInnen ein.

Moderation:

Karlo Hujber und Sonja Hackl

Letzte Änderung dieser Seite: 21.05.2015

© Amt der oberösterreichischen Landesregierung
Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung