Sprungmarken:

Module

Lehrgangsleitung:

Mag.a Sonja Hackl 

Organisatorische Leitung

Regionalmanagerin für Nachhaltigkeit & Umwelt

 

 

 

Mag. Johannes Meinhart 

Organisatorische Leitung

Regionalmanager für Nachhaltigkeit & Umwelt

 

 

 

DI Jürgen Hamader 

Inhaltliche Leitung und Koordination

Organisations- und Prozessberater, Trainer, Supervisor, Coach
Absolvent des GEcKO-Lehrgangs Vöcklabruck-Gmunden

Modul 1: Miteinander Zukunft wagen, 22. April 2016, 14:00 - 21:00 Uhr; Ort: Lambach / ProDiagonal

Was uns motiviert und zum Engagement bewegt: Lebensqualität als Wechselspiel von gesellschaftlicher Gestaltungsvielfalt und persönlicher Zufriedenheit, der Wert des Sozialkapitals für eine Zukunftsfähigkeit im Großen und im Kleinen. Gemeinsames Ideenspinnen und Kennenlernen der Lehrgangsteilnehmer/innen.

 

Gerald Koller:

Pädagoge, Autor, internationaler Referent und Fachberater für Gesundheitsförderung und Regionalentwicklung, Begründer innovativer Handlungsmodelle

Modul 2: Trends erkennen - Veränderungen ermöglichen, 20. Mai 2016, 14:00 - 21:00 Uhr; Ort: Seminarhof Kletzmayr / St. Marien

Was sind die komplexen Herausforderungen unserer Zeit?: Was sagen uns die „Megatrends“ und mit welchen lohnenden Zukunftsvisionen begegnen wir Ihnen? Wie kann Veränderung initiiert und Beteiligung gefördert werden? Was ist meine Rolle, wo ist mein Gestaltungsspielraum (Aktionsfeld)?

 

DI Günther Humer:

OÖ Zukunftsakademie, Amt der OÖ Landesregierung, Themenmanager „Region und Governance“, Leiter der Leitstelle Agenda 21

Modul 3: Nachhaltigkeit in Projekten und Teams leben, 24. Juni 2016, 14:00-21:00 Uhr / 25. Juni 2016, 9:00-17:00 Uhr; Ort: Stift St. Florian

Was Nachhaltigkeit für jeden individuell und in Projekten bedeutet: Zukunftsfähige Methoden wie „Art of Hosting“ und Projektmanagement nach den „8 Atemzügen“ kennenlernen, Ressourcen und Teampotenziale nützen, Konflikte meistern, Partizipationsmethoden erproben und Partnerschaften bilden.

 

Alexander Hader:

Projekt- und Prozessmanager in profit- und nonprofit-Bereichen, Lehrbeauftragter auf der Universität für Bodenkultur, Coach und Organisationsberater, SPES-Zukunftsakademie Schlierbach

Modul 4: Die Region erkunden, 16. September 2016, ganztägig in der ganzen Region

Was sich in der Region alles tut: Inhalt Begegnung und Austausch ermöglichen, regionale Akteur/innen und Initiativen kennenlernen und Anregungen für die eigenen Projekte gewinnen. Die Detailplanung erfolgt gemeinsam mit allen Teilnehmer/innen des Lehrgangs

 

 

 

 

Modul 5: Potentiale entfalten, 14. Oktober 2016, 14:00 - 21:00 Uhr; Ort: Hotel Donauschlinge / Haibach o.d. Donau

Was ich gut kann und was mir gut tut: Sich persönlicher Haltungen und Werte bewusst werden, Orientierung finden, Motivation und Beweggründe für persönliches Engagement spüren, Selbst- und Zeitmanagement durchdenken. Die eigenen Praxisprojekte fokussieren.

 

Hannelore Kleiß:

Sozialarbeiterin, Trainerin und Coach; Ausbildung in Sozialmanagement und Sozialmarketing, Leiterin Kommunikation und PR in einer großen OÖ. Sozialeinrichtung

Modul 6: Kommunikation gelingend nutzen, 18. November 2016, 14:00 - 21:00 Uhr / 19. November 2016, 9:00-17:00 Uhr; Ort: Stift St. Florian

Vom One-Pager zur Facebook Page: Zielgruppenorientierte Kommunikation nach innen und außen in allen Projektphasen effizient gestalten, Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll einsetzen und auf allen Kanälen gewinnbringend nutzen, gemeinsame Planung und Gestaltung von Veranstaltungen am Beispiel des eigenen Lehrgangsabschlusses.

 

Christian Bartak:

Projektentwicklung, Koordination und Öffentlichkeitsarbeit, zuletzt für "Mein Wels 2020 - Die Footprint Pioniere", Unternehmensberater für interne und externe Kommunikation, Mediator

Modul 7: Netze spinnen, 20. Jänner 2017, 14:00-21:00 Uhr; Ort: FreiRaum Wels

Was Netzwerke bringen und wie man sie pflegt: Kooperationen und Netzwerke aufbauen, Impulse aufnehmen, Communities bilden und Sozialkapital fördern. Feinschliff am eigenen Projekt.

 

Martin Hollinetz:

Mitbegründer von OTELO-Offenes Technologielabor und der OTELO Genossenschaft, Ashoka Fellow und Österreicher des Jahres 2013, Unternehmensberater und Coach

Modul 8: Erreichtes präsentieren und feiern, 17. März 2017; Ort: Medienkulturhaus Wels

Wir präsentieren Ergebnisse und feiern Erfolge: Zertifikatsverleihung und gemeinsame Gestaltung eines Abends mit Gästen und MultiplikatorInnen.

 

Moderation:

Jürgen Hamader, Sonja Hackl, Johannes Meinhart

Letzte Änderung dieser Seite: 14.03.2016

© Amt der oberösterreichischen Landesregierung
Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung