Regionales NW-Treffen

Regionen brauchen Formate und Experimentierräume, in denen Neues gedacht und ausprobiert werden kann. In den jeweiligen Regionen finden bedarfsorieniert sogenannte Regionale Agenda 21-Netzwerktreffen statt. Diese dienen primär dem Erfahrungsaustausch, der Wissensgenerierung und der Vernetzung.

50 Personen sitzen in Sitzgruppen in einem Saal verteilt