20 Bürger im Sesselkreis sitzend, im Hintergrund Moderator mit Flipcharts
News
Münzbach
15.11.2021

Bürgerrat als Startpunkt für Agenda 21 in Münzbach

Mit einem Bürgerrat startete der Agenda 21-Basisprozess in Münzbach. Zwei Tage lang setzten sich 19 mittels Zufallsauswahl eingeladene BürgerInnen intensiv mit der zukünftigen Entwicklung ihrer Gemeinde auseinander und erarbeiteten erste Themen und Ideen für den kommenden Agenda 21-Prozess.

Der Bürgerrat ist ein innovatives Beteiligungsformat, bei dem sich BürgerInnen mit lokalen Themen beschäftigen und gemeinsam konstruktive Lösungen ausarbeiten. Die Teilnehmenden wurden über eine Zufallsauswahl eingeladen. Bei der Zusammensetzung wurde darauf geachtet, ein möglichst repräsentatives Abbild der Gemeinde zu schaffen. So traf  eine diverse Gruppe von Frauen und Männern aller Altersklassen zusammen.

Die TeilnehmerInnen des Bürgerrats waren eingeladen aktuelle Themen zu diskutieren, Herausforderungen aus ihrer Sicht aufzuzeigen und Lösungsideen zu erarbeiten. Wichtige Themen waren unter anderem Kommunikation/Information in der Gemeinde, Räume für gemeinschaftliches Leben und Ehrenamt, Nutzungsmöglichkeiten für das Kloster oder auch die Nahversorgung im Ort.

Die Ergebnisse wurden ausführlich dokumentiert und sollen in einem nächsten Schritt der interessierten Öffentlichkeit präsentierte werden – an möglichen Präsentationsformaten im Rahmen der aktuell geltenden COVID-19 Schutzmaßnahmen wird gearbeitet. Die Erkenntnisse der BürgerrätInnen werden außerdem auch in den weiteren Agenda 21-Prozess mitgenommen und liefern dort wichtige Impulse für die Erarbeitung des Zukunftsprofils für Münzbach.

Homepage Gemeinde Münzbach

Weitere Artikel

Ansicht der Gießerei Ried
21.01.2022

Die Gießerei Ried als Haus der Nachhaltigkeit

Mit der "Gießerei" wurde in den letzten Jahren ein leerstehendes Gebäude im Rieder Stadtzentrum nachhaltig und sehenswert saniert. Als "Haus der Nachhaltigkeit" belebt es mit zahlreichen Angeboten die Stadt und die Region. Jetzt werden in einem Agenda 21 Projekt noch weitere nachhaltige und zukunftsorientierte Visionen und Projekte rund um die Gießerei entwickelt.
Frau erklärt Inhalte eines Flipcharts
19.01.2022

Projektwerkstatt: Viele Ideen für die Agenda 21 Thalheim

Im Dezember wurde das Agenda 21 Zukunftsprofil vom Gemeinderat einstimmig beschlossen, jetzt wurde mit der Projektwerkstatt die Umsetzungsphase des Agenda 21 Prozesses in Thalheim bei Wels eingeläutet. Sieben Projekte - vom Repair Cafe bis hin zum Thema Mobilität - wurden diskutiert und weiterentwickelt.
Ca. 30 Personen auf einer Straße vor einem baufälligen Gebäude
17.12.2021

Erste Schritte auf dem Weg zur Baukultur-Richtlinie

Verlust der historischen Bausubstanz, zunehmende Verkehrsbelastung, immer mehr Bodenversiegelung. Wie geht Ebensee in Zukunft mit diesen Themen um und wie soll sich die Traunseegemeinde in Zukunft baulich weiterentwickeln? Seit September wurden in Ebensee in einem Agenda 21-Prozess die ersten spannenden Schritte auf dem Weg zu einer eigenen Baukultur-Richtlinie gesetzt.
Das SDG Logo vor dem Hintergrund von Wiesen, Bäumen und Himmel
16.12.2021

Die 17 SDGs der Agenda 2030 für die Zukunftsarbeit in den Gemeinden nutzen

Wie kann die Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen für eine zukunftsfähige lokale Gestaltung umgesetzt werden? Viele Gemeinden haben damit schon positive Erfahrungen gemacht. Beim Online-Erfahrungsaustausch des BMK am 27. Jänner 2022 berichten BürgermeisterInnen aus ganz Österreich von ihrer Arbeit mit den SDGs - etwa wenn es um Fragen zur Prozessgestaltung, zu den Zielen und Herausforderungen in diesem Bereich geht.