Landesrat Kaineder unterhält sich mit vier Frauen vor dem Eingang der FoodCoop
News
Straß i. A.
18.08.2020

LR Stefan Kaineder auf Besuch in Straß im Attergau

LR Stefan Kaineder besuchte im Rahmen seiner Regionstouren auch die langjährige Agenda 21 Gemeinde Straß im Attergau. Und er war begeistert von den vielfältigen Projekten, die im Rahmen der Agenda 21 in Straß von ehrenamtlich aktiven Menschen umgesetzt werden. 

Seit knapp 10 Jahren beschäftigt sich die Attergauer Gemeinde mit Zukunftsfragen im Sinne der Lokalen Agenda 21. Viele Menschen waren bislang involviert und mit der Gründung eines eigenen Vereins wurde 2014 ein wichtiger Eckpfeiler geschaffen, der positiven Entwicklung eine dauerhafte Struktur zu geben. Seit Beginn des Bürgerbeteiligungsprozesses wurde eine Vielzahl von bemerkenswerten Initiativen in allen Bereichen der Nachhaltigkeit gestartet und umgesetzt.

LR Stefan Kaineder besichtigte in Straß unter anderem die FoodCoop Atterguat, die ihre Mitglieder seit fünf Jahren mit regionalen Produkten von über 30 Landwirt/innen und Produzent/innen versorgt. Ausserdem am Programm: Die neu gestaltete Bewegungs- und Begegnungzone, das von ehrenamtlich aktiven Menschen betreute Freibad und eine aus regionalen Materialen erbaute Holzkapelle in zeitgenössischer Architektur, die ab September auch für kleinere Veranstaltungen genutzt werden wird. 

Für dieses langjährige und erfolgreiche Engagement wurde die Gemeinde Straß im Attergau im Mai 2020 vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie auch österreichweit als vorbildhafte Agenda 21 Gemeinde ausgezeichnet.

Verein Gemeinsam.Leben.Straß

Weitere Artikel

Blick auf das Dorf Steyrling von einem Bergweg herab
18.09.2020

Lebensqualität für alle Generationen in Klaus-Steyrling-Kniewas

Der Gemeinderat Klaus an der Pyhrnbahn hat einstimmig entschieden, im Oktober 2020 einen Agenda 21-Prozess zu starten, um die „Lebensqualität für alle Generationen“ zu steigern. Im Fokus stehen Anliegen der jungen Menschen, das Wohn- und Betreuungsangebot für ältere Menschen und Angebote für Familien.
Eine junge Frau zeichnet eine Grafik auf ein Flipchart
31.08.2020

Agenda 21 Lehrgang "Co-Design Zukunft" startet im Innviertel

2021 startet der Lehrgang „Co-Design Zukunft“ auch in der Region Innviertel-Hausruck. Engagierte Menschen erhalten das Rüstzeug, um die Zukunft der Gemeinde und der Region mitzugestalten. In fünf Modulen werden Themen wie Megatrends, Potenzialentfaltung, Co-Kreation und neueste Kreativmethoden wie Design Thinking vermittelt und anhand eines Praxisprojektes angewendet.
Klimaaktivisten versammeln sich mit Plakaten rund um die Ortstafel Gallneukirchen
25.08.2020

Gallneukirchen macht sich für Klimaschutz stark

„Mach dich stark fürs Klima!“: unter diesem Motto lädt die Stadtgemeinde Gallneukirchen zu einem themenbezogenen Agenda 21-Prozess zwischen BürgerInnen, Verwaltung, Politik und Wirtschaft zur klimagerechten Weiterentwicklung Gallneukirchens ein.
Ein Korb und Teller mit frischem Obst und Gemüse
25.08.2020

Maria Neustift setzt mit Agenda 21 auf Regionalität

Maria Neustift setzt mit dem bereits zweiten Follow Up-Prozess ihren erfolgreichen Agenda 21-Weg fort. Das breite Themenspektrum wird um zwei Schwerpunkte erweitert: Im Fokus stehen die regionale Nahversorgung und die Zielgruppe der jungen Erwachsenen und Zugezogenen.