Teilnehmer sitzen diskutierend rund um Tische
News
Saxen
07.07.2017

Projektwerkstatt in Saxen: BürgerInnen gestalten die Zukunft

Im März wurde der Agenda 21 – Prozess mit einem Bürgerrat gestartet. Schon jetzt konnten erste Erfolge gefeiert werden. Die Verkehrssituation um die Neue Musikmittelschule konnte verbessert werden. Im Bereich Naturschutz werden Ackerflächen im Überschwemmungsgebiet in Storchwiesen und Blühwiesen umgewandelt.

In der ersten Projektwerkstätte am 22. Juni 2017 ging es nun darum die Umsetzung der nächsten Ideen gemeinsam mit den BürgerInnen auf den Weg zu bringen. Beim Thema Verkehrssicherheit & Parken wurden weitere Schritte ausgearbeitet um den Verkehr rund um die Schulen zu beruhigen und sichere Schulwege samt Elternhaltestellen für die Kinder zu schaffen. Zur Erhaltung der Naturjuwele & Schönheit von Saxen überlegten sich die TeilnehmerInnen Maßnahmen zum Schutz und zur Stärkung der Biodiversität bei Wiesen, Wäldern und Auen. Jugendliche und Erwachsene planten gemeinsam wie einladende Jugendtreffpunkte in der Gemeinde geschaffen werden könnten.

Im Herbst wird eine zweite Projektwerkstatt stattfinden um die nächsten Ideen auf den Weg zu bringen. Alle interessierten BürgerInnen sind auch weiterhin herzlich eingeladen, ihr Wissen und ihre Kreativität einzubringen.

Weitere Artikel

Plan eines Siedlungsgebiets
22.02.2021

Schlierbach bekommt eine "Grüne Achse"

Im Rahmen des Agenda 21-Prozesses wird aktuell an der „Grünen Achse Schlierbach“ im Siedlungsgebiet Hofwiese gearbeitet. Diese Grünflächen sollen zu Aufenthaltsorten, Bewegungs- und Begegnungszonen gestaltet und mit einem Kilometer an attraktiven Fuß- und Radwegen verbunden werden. Gemeinsam mit den BürgerInnen wird damit ein vorbildhaftes zentrumsnahes Naherholungsgebiet geschaffen.
Lena Füßlberger und Geschäftsführer Markus Brandstetter auf einem Balkon stehend
08.02.2021

Verstärkung für das Agenda 21-Netzwerk Oberösterreich

Herzlich willkommen im Agenda 21-Team!

Lena Füßlberger ist seit 1. Februar Regionalmanagerin für Nachhaltigkeit und Umwelt in der Region Mühlviertel und damit neue Ansprechpartnerin für alle Agenda 21-Aktivitäten im Mühlviertel.
Zehn Kinder sitzen in einer Schulklasse arbeitend und lachend an einem Tische
29.01.2021

Kinder unterstützen die Gemeindeentwicklung in Gampern

Unter dem Motto „Kinder gestalten Gemeinde mit!" arbeiten die Kinder der Volksschule Gampern im Agenda 21-Modellprojekt "Kinder.Leben.Zukunft" bereits seit Oktober 2020 an einer zentralen Frage: "Was können wir tun, um unsere Umgebung zu verbessern?". Die Ergebnisse der Workshops sollen möglichst bald den Erwachsenen präsentiert werden.
Ortsansicht der Gemeinde St. Wolfgang mit Kirche und Hotel im Vordergrund
19.01.2021

Vermarktung regionaler Produkte rund um den Wolfgangsee

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf das Konsumverhalten vieler Menschen. Regionale Lebensmittel werden wertgeschätzt wie nie zuvor. Diese positive Entwicklung möchte man auch in St. Wolfgang nutzen und verfestigen. Eine Agenda 21 Arbeitsgruppe arbeitet an Maßnahmen, die Produzenten, Konsumenten und auch die Gastronomie rund um den Wolfgangsee näher zusammenrücken lassen soll.