Landes NW-Treffen
St. Aegidi
26.05.2021

St. Aegidi für erfolgreiche Zukunftsarbeit ausgezeichnet

17 Gemeinden und sechs Projekte aus ganz Oberösterreich sollten im Frühjahr 2021 von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Stefan Kaineder für ihr vorbildliches Zukunfts- und Beteiligungsengagement im oö. Zukunftsprogramm Agenda 21 ausgezeichnet werden. Coronabedingt musste die Festveranstaltung in Linz aber ausfallen und so wurden die Zertifikate und Präsente nachträglich vor Ort überreicht.

Die langjährige Agenda 21 Gemeinde wurde für die Umsetzung des Projekts "Landspinnerei" ausgezeichnet. Ausgangspunkt war der anstehende Neubau des Gemeindeamts. Ziel der "Landspinnerei St. Aegidi" ist es, attraktive und flexible Arbeitsplätze  zurück in den Ortskern zu bringen. Damit sollen für die BürgerInnen, insbesondere die heranwachsende bzw. wieder zurückkehrende  junge Generation auch Denkräume und Möglichkeiten zur Potentialentfaltung entstehen. Neue Arbeitsplätze und Co-Working Spaces sind ausschlaggebend für eine gute Zukunft der Dörfer.

Steckbrief Agenda 21 Projekt Landspinnerei St. Aegidi