Kinder forsten ein Waldstück wieder auf.

Welser Kinder schenken Kindern Spielzeug

Lachender Teddybär

In Wels wurde während des Corona-Lockdowns eine besondere Aktion gestartet: Kinder und Familien, die (nicht mehr) gebrauchte Spielsachen hergeben möchten, können sich bei der Stadt melden. Diese werden an Familien und Kinder, die gerne Spielsachen hätten, vermittelt. Eine Bürgerin reinigt und desinfiziert die Spielsachen fachgerecht und leistet in ihrer Freizeit einen Beitrag dazu, dass sich auch Kinder aus finanziell schwachen Familien in dieser Krisenzeit über gut erhaltenes Spielzeug freuen können. Eine Initiative, die auch in Zukunft Bestand haben kann.

Projektinfo auf der Homepage Magistrat Wels